Vereinslogo
Intro

Facebooklogo

 


Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten


clicks4charity logo

                                                                                                                                                                                                     

Rescáta Me


Im Frühjahr 2012 entschieden sechs junge Frauen, dass es an der Zeit war,
eine Tierschutzorganisation zu gründen…


…in Punta Cana, einer der schönsten Regionen der Dominikanischen Republik,
mit den besten Stränden und einer der Orte mit der höchsten Hoteldichte in der gesamten Karibik…


…damit solche Bilder eines Tages der Vergangenheit angehören.

Die Anfänge waren bescheiden: Mit dem Verkauf von T-shirts, Buttons und Stickern mit dem RescátaMe Logo versuchten sie, ihre Tierschutzarbeit zu finanzieren.

Doch bereits im Juli 2012 fand die erste Kastrationskampagne statt mit Dr. Lourdes Ripley und ihrer Pets Breeding Control Foundation in der Werkstatt des Vista Sol Hotel, in der noch viele weitere Einsätze stattfinden sollten.


Schon im Dezember…


…folgte der nächste Einsatz…

Im Februar 2013 kastrierte RescátaMe die Katzen des VIK Hotels Arena Blanca – im selben Monat startete unsere Petition “Keine vergifteten Hunde und Katzen mehr an Hotelanlagen und Stränden der Dominikanischen Republik“. Bald darauf waren wir Partner im Projekt „Tierschutz und Tourismus“.


Tollwutimpfkampagnen und weitere Kastrationseinsätze…


…mit Dr. Gisselle Santos und der Fundación Animales en Peligro…


…und Dr. Ripley’s Pets Breeding Control folgten.


Vorbereitungen für das Wochenende…

RescátaMe Mitglieder arbeiten die ganze Woche…

…aber das Wochenende gehört den Tieren…


Zahlreiche Futterstellen müssen besucht werden, wo hungrige Hunde schon warten…


Viele arme Leute, die ein Herz für Tiere, aber kein Geld haben,
sind von den Futterspenden von RescátaMe abhängig.


Auch die Katzen kommen nicht zu kurz…


Und selbstverständlich gehören Entwurmungen
und Floh- und Zeckenbekämpfung zum Wochenendprogramm.

RescátaMe erhält viel Unterstützung von den Tierärzten vor Ort, hier während einer Kastrationskampagne 2014 mit Dr. Fausto und Dr. José Malaret, der vorher in Bayahibe praktizierte.

Im April 2014 hatte RescátaMe ihren ersten “Kastrationsmarathon” mit der kanadischen Ärzteorganisation CANDI. 464 Tiere wurden operiert!

Im Juli 2014 konnten wir RescàtaMe zum ersten Mal eine Tierärztin schicken: Dr. Astrid Patzak-Theen.

Im Mai 2015 hatte RescátaMe ihr zweites Megakastrationsprojekt mit der amerikanischen Ärzteorganisation Carib Spay Neuter. Über 300 Tiere wurden operiert!


Und im Juli kam “Dr. Astrid” zurück…

Wir könnten uns keinen besseren Partner für unser Project “Tierschutz und Tourismus” wünschen! In nur 2 Jahren hat RescátaMe es geschafft, gute Beziehungen zur Gemeinde und zu Hotels zu knüpfen. Ein Dutzend Hotels kooperieren bereits mit RescátaMe und ließen ihre Tiere kastrieren. Mögen viele weitere ihrem Beispiel folgen!

Besuchen Sie RescátaMe auf und wenn Sie in Punta Cana/Bavaro sind,
kontaktieren Sie:

CHRISTIANA STAEMPFLI: 809-8808121 und 809-5520806 Email:

VIVIANA VITARIELLO: 809-3090362 Email:

SYLVIA MENDEZ: 809-7543885 Email:

Spenden an das Konto 790485510 für US Dollar, 772341913 für Dominikanische Pesos bei der Banco Popular oder via Paypal an fundacionrescatame@gmail.com

Sachspenden jeder Art sind immer willkommen!