Vereinslogo
Intro

Facebooklogo

 




clicks4charity logo

                                                                                                                                                                                                     

Aktuelles

Am 29.01.2020 reisten 2 Hunde und eine Katze von Martinique nach Deutschland: Prince, Plume und Tchiki….

Unser erster Kastrationseinsatz mit einer amerikanischen Organisation…

Am 12. Februar 2020 begann in Boca Chica unser erster Einsatz in Kooperation mit einem großen amerikanischen Ärzteteam und Cat Lovers RD.

Wir waren dabei mit Unterstützung der Tierbotschafter CH verantwortlich für die Finanzierung von Unterkunft, Verpflegung und Transport des zwanzigköpfigen Teams. Die amerikanische Organisation Caribbean Spay Neuter übernahm die Kosten für Medikamente, Anästhesie und Verbrauchsmaterialien, Cat Lovers 2. Vorsitzende und Leiterin des Projekts Boca Chica Emily Espinosa und ihre Volontäre mussten sich um die gesamte Organisation vor Ort kümmern.

Am 12. 02. wurde aufgebaut und seit dem 13. 02. .wird kastriert. Es wurden sehr schöne Räumlichkeiten in unmittelbarer Nähe der Unterkunft, Neptun’s Refugio, wo auch unsere Teams schon wohnten, gefunden.

Ein Team von 7 Chirurgen und 11 Tierarzthelfern und Volontären ist am Werk.

Am ersten Tag wurden 87 Tiere kastriert,

Am zweiten Tag variieren die Angaben, die uns vorliegen, etwas. Die exakten Eintragungen liegen uns noch nicht vor, aber es können bis zu 103 Tiere gewesen sein.

Am dritten Tag waren es 108. Für Sonntag, den 16. 02. 20, den letzten Tag des Einsatzes, liegen uns noch keine Zahlen vor. Der ausführliche Einsatzbericht erfolgt so bald wie möglich wie immer auf Kastrationsprojekte