Vereinslogo
Intro

Facebooklogo

 


Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten


clicks4charity logo

                                                                                                                                                                                                     

Wer sind wir?

Unser Verein wurde im August 2005 gegründet, hat seinen Sitz in Eichendorf und ist registriert beim Finanzamt Deggendorf unter der Steuernummer 108/111/20141. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Ziel des Vereins ist Hilfe für die Straßentiere und Tiere der armen Bevölkerung auf den karibischen Inseln.

Unser Konzept besteht aus drei Programmen:

  • Kastrationen:

    Organisation und Durchführung von Kastrationsprojekten in der Karibik zur Populationskontrolle von Straßentieren und Tieren der armen Bevölkerung.

  • Tierschutz und Tourismus:

    Aufklärung der Touristen über die Massenvernichtungen von Streunern in Tourismuszentren.

    Angebote für Touristen, Einfluss zu nehmen und Alternativen zu wählen.

    Aufklärung der Hotels und Tourismusindustrie darüber, dass Touristen humanen Umgang mit Tieren an ihrem Urlaubsort wünschen.

    Angebote an Hotels und touristische Einrichtungen zur humanen und effektiven Populationskontrolle von Streunern durch Kastrationen und den tourismusverträglichen Umgang mit Populationen von Hunden und Katzen durch die Einrichtung betreuter Futterstellen inklusive medizinischer Versorgung.

  • Tierschutz mit Einheimischen:

    Schulprogramme, um Kinder und Jugendliche zu tierlieben, verantwortungsbewussten Menschen zu erziehen.

    Freizeitprogramme (z. B. Hundeschulen) für Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene, die den richtigen Umgang und die sachkundige Behandlung von Tieren vermitteln.

    Ausbildung Einheimischer zu aktiven Tierschutzmitarbeitern, die in ihren Gemeinden wichtige Aufgaben im Tierschutz übernehmen.

Isabel
Isabel Gorski-Grobe, Gründerin und 1. Vorsitzende des Vereins
zur Hilfe und Förderung des kreolischen Hundes e.V.

Claudia Rieß
Claudia Rieß, 2. Vorsitzende des Vereins zur Hilfe und Förderung des kreolischen Hundes e.V., Gründerin und Leiterin des Katzenhospiz Nürnberg http://www.katzenhospiz.info

Marianne Hecke
Marianne Hecke, Kassenwart

Claudia Kollmannsperger, Schriftwart

Olaf Doschke
Olaf Doschke, Webmaster

Unsere Kontaktadresse:

Verein zur Hilfe und Förderung des kreolischen Hundes e. V.
Frau Isabel Gorski-Grobe
Greinöd 4
94428 Eichendorf

Tel. 09952/23 11
e-mail: gorskiisabel@t-online.de