Vereinslogo
Intro

Facebooklogo

 




clicks4charity logo

                                                                                                                                                                                                     

Doucette

In der Nacht zum 7. Februar wurde eine wunderschöne, hochträchtige Hündin beim RSP am Zaun festgebunden. Man wollte sich ihrer wohl wegen ihrer Trächtigkeit entledigen, denn es fehlen die üblichen Anzeichen vorangegangenen Straßenlebens. Die Niederkunft wird in den nächsten Tagen erwartet.

Doucette Doucette

Am 14. Februar hat Doucette geworfen. Erste Bilder von ihren Töchtern Manzana und Valentine:

Doucettes Nachwuchs Doucettes Nachwuchs Doucettes Nachwuchs Doucettes Nachwuchs

Mutter und Kinder sind wohlauf, die junge Mama ist noch etwas erschöpft.

Doucette erschöpft Doucette stillt

Doucette's Kinder sind noch ausschließlich mit Trinken und Schlafen beschäftigt.

Doucettes Welpen Doucettes Welpen Valentine Manzana

Am 11. März, nur wenige Tage, nachdem sie die Augen geöffnet hatte, und viel zu früh für eine erste Impfung, ist die kleine Manzana von Leptospirose dahingerafft worden, dieser schrecklichen Krankheit, die schon so vielen Welpen das Leben gekostet hat. Doucette und Valentine sind sofort isoliert und unter Antibiotika gesetzt worden. Am 21. März ist auch Valentine der Krankheit erlegen

Doucette ist nach Hermeray geflogen, nachdem sie sich von dem Schmerz über den Verlust ihrer Töchter erholt hatte.

Doucette

Nach 2 Monaten in der SPA d'Hermeray hat Doucette ein Zuhause gefunden.